Aktuell
18. Sep. 2019
Stuttgart

13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat lädt, gemeinsam mit der Bauministerkonferenz der Länder, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, schon jetzt zum 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vom 18. bis 20. September 2019 nach Stuttgart ein.

Weiter lesen

19. Sep. 2019
Aachen

DASL-Jahrestagung 2019

Die Jahrestagung der DASL findet vom 19. bis 22. September 2019 in Aachen statt. Das Themas ist:„Die Europäische Stadt zwischen Internationalisierung und Eigenart im Beneluxjahr.NRW 2019“

Aachen ist der Stadt des renommierten europäischen Karlspreises in unmittelbarer Grenzlage zu Belgien und den Niederlanden statt. Nicht nur der Veranstaltungsort, sondern auch die Herausforderungen der globalen Transformationsprozesse legen es nahe, sich mit den internationalen, regionalen und lokalen Urbanisierungsdynamiken auseinanderzusetzen.

Weiter lesen

19. Sep. 2019
Leipzig

Wir entscheiden mit?! Erfahrungsaustausch

Difu

Am 19. und 20. September 2019 findet in Leipzig ein Seminar zum Thema Beteiligungskultur statt.

Welche Einflussmöglichkeiten und Entscheidungsspielräume eröffnen sich in unterschiedlichen Partizipationsverfahren? Können Bürgerinnen und Bürger wirklich auf die Planungen und Vorhaben einer Stadt Einfluss nehmen, bestehen echte Spielräume für eine aktive Mitgestaltung oder ist Beteiligung häufig nicht eher eine Alibi-Veranstaltung? Wie geht Verwaltung mit diesen Ansprüchen um, wie löst sie das Spannungsfeld?

Weiter lesen

23. Sep. 2019
Köln

Transferkonferenz zum Agglomerationskonzept der Region Köln/Bonn

Region Köln/Bonn e.V. | REICHER HAASE ASSOCIIERTE GMBH | IMORDE Projekt- & Kulturberatung GmbH | BURGDORFFSTADT

In den vergangenen drei Jahren haben die raumgestaltenden Akteure der Region Köln/Bonn, externe Planungsbüros und Vertreter der Politik gemeinsam ein Strukturkonzept für die räumliche Entwicklung der Region Köln/Bonn für den Zeithorizont bis 2040 entwickelt. Mit der „Transferkonferenz“ am 23. September 2019 im Maternushaus in Köln werden die Ergebnisse des Planungs- und Dialogprozesses zum Agglomerationskonzept für die Region Köln/Bonn präsentiert.

Weiter lesen

02. Okt. 2019
Düsseldorf

Fachtagung zum Umgang mit Problemimmobilien in NRW

MHKBG

Frau Ministerin Ina Scharrenbach lädt am 2. Oktober 2019 alle Akteure aus den Städten und Gemeinden, die an praktischen und aktuellen Lösungen im Umgang mit Problemimmobilien interessiert sind, zu einer Fachtagung ein.

In vielen Städten und Gemeinden -in Nordrhein-Westfalen ebenso wie in anderen Bundesländern – treffen wir auf sogenannte „Problemimmobilien“. Die Erscheinungsformen sind unterschiedlich, sie reichen von verwahrlosten Wohnhäusern über leerstehende Industriegebäude bis hin zu verwilderten Brachflächen. In jedem Fall ist der Umgang mit diesen Immobilien für die Politik und Verwaltung der Kommunen eine große Herausforderung

Weiter lesen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Die Informationen zu Wettbewerben ist ein Service für unsere Mitglieder, bitte loggen Sie sich ein.

27. Aug. 2019
Leverkusen

Koordination Projekt Stadtentwicklung (w/m/d)

Der Fachbereich Stadtplanung der Stadt Leverkusen sucht eine technische Sachbearbeiterin bzw. einen technische/n Sachbearbeiter.

Weiter lesen

27. Aug. 2019
Leverkusen

Projektleitung Bauleitplanung (m/w/d)

Für den Fachbereich Stadtplanung sucht die Stadt Leverkusen Verstärkung.

Weiter lesen

02. Sep. 2019
Aachen

Projekt­steuerung City­management (m/w/d)

Für den Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa sucht die Stadt Aachen Verstärkung.

Weiter lesen

02. Sep. 2019
Aachen

Projekt­steuerung City­management (m/w/d)

Für den Fachbereich Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen sucht die Stadt Aachen Verstärkung.

Weiter lesen

11. Sep. 2019
Viersen

Stadtplanerin / Stadtplaner (w/m/d)

Für den Fachbereich Stadtentwicklung sucht die Stadt Viersen Verstärkung.

Weiter lesen

11. Nov. 2019
Münster

Weiterbildung Quartiersmanagement

Studieninstitut Westfalen Lippe

11. und 12. November 2019: Quartiersmanagement in der Verwaltung sinnvoll strukturieren und erfolgreich umsetzen

Quartiersmanagement zeichnet sich durch die Zusammenführung aller relevanten Ziel- und Akteursgruppen aus der Verwaltung, der Politik, der privaten Wirtschaft, der Vereine und der Anwohnerinnen und Anwohner aus. Doch wer startet diesen Prozess? Und wie baut man das Management auf? Wer muss wann überzeugt werden?

Weiter lesen

14. Nov. 2019
München

Beteiligung und direkte Demokratie in der Stadtentwicklung

Am 14. November 2019 findet in Münschen ein Seminar zum Thema Beteiligung in der Stadtentwicklung statt.

Das Bedürfnis von Bürgerinnen und Bürgern nach Teilhabe und Mitgestaltung in der kommunalen Entwicklungsplanung ist in den letzten Jahren stetig angestiegen, so dass Kommunikation und Beteiligung fester Bestandteil der heutigen Planungslandschaft sind. Die Entscheidung, ob einzelne Maßnahmen und Projekte der Stadtentwicklungsplanung durchgeführt werden, trifft die Kommunalpolitik in diesem Zusammenhang im repräsentativen Verfahren. Die Bürgerinnen und Bürger werden in nachgelagerten dialogorientierten Beteiligungsprozessen in das Verfahren einbezogen. Hier wird i.d.R. über die Frage nach dem „Wie“ der Planung und Umsetzung diskutiert.

Weiter lesen

25. Nov. 2019
Berlin

Städtebauförderung: Stadterneuerung - aktuelle Aspekte und Beispiele aus der kommunalen Förderpraxis

Vom 25. bis 27. November 2019 findet in Berlin eine Fachtagung zum Thema Städtebauförderung für Stadterneuerung statt.

Die Städtebauförderung ist das zentrale Instrument des Bundes und der Länder zur Unterstützung der Kommunen bei der Bewältigung von städtebaulichen Problemen.
Durch den wirtschaftsstrukturellen und demografischen Wandel haben sich die städtebaulichen Herausforderungen weiter geändert und für ein deutlich verstärktes Interesse an Instrumenten der Städtebauförderung gesorgt – nicht zuletzt durch das Nebeneinander von weiterhin schrumpfenden Städten und Gemeinden, wachsenden Regionen mit einer teils deutlich angespannten Wohnraumnachfrage und eine verstärkte Zuwanderung.

Weiter lesen

03. Dez. 2019
Münster

Weiterbildung Stadtmarketing

Studieninstitut Westfalen Lippe

3. und 4. Dezember 2019: Stadtmarketing - Struktur, Konzepte, Kommunikation

Stadtmarketing ist seit langem ein wirkungsvolles Instrument zur Aufwertung der Städte und wird ständig weiterentwickelt. Dabei gehen Städte je nach Profil und Aufgaben unterschiedliche Wege, um das Produkt "Stadt" zu verbessern, Marketing zu betreiben und die Attraktivität zu steigern. Wenn Sie erfahren möchten, welche einzelnen Bausteine und Aufbauprozesse es gibt und wie vielfältig diese in der Praxis in Kommunen eingesetzt werden können, sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

Weiter lesen

Das Netzwerk Innenstadt NRW zählt
98 starke Mitglieder