Aktuell
22. Nov. 2019
Düsseldorf

Save the Date: Fachtagung Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen in Nordrhein Westfalen

Die städtebauliche Sanierungsmaßnahme ist ein Instrumentarium des Besonderen Städtebaurechts und gibt Kommunen die Möglichkeit, besonderen städtebaulichen Problemlagen zu begegnen. Sie beinhaltet Eingriffsrechte für Kommunen, die weit über die des Allgemeinen Städtebaurechts hinausgehen und so den Kommunen erlauben, ihre Sanierungsziele für das betroffene Quartier im Sinne des Allgemeinwohls zielgerichtet und zügig umzusetzen. Zudem sind damit zusätzliche Investitionsanreize verbunden, wie etwa die steuerlichen Abschreibungen bei Gebäudemodernisierungen nach dem EStG in Sanierungsmaßnahmen für private Eigentümer.

Weiter lesen

03. Dez. 2019
Darmstadt

Save the Date: Transformative Stadtentwicklung - Startpunkte, Bausteine und Perspektiven

Schader-Stiftung

Im Rahmen einer nachhaltigen, transformativen Stadtentwicklung sollten Veränderungs- und Entwicklungsprozesse so gestaltet werden, dass Erwartungen und Ziele unterschiedlicher Akteure und Entscheidungsträger frühzeitig und handlungsleitend einbezogen werden.

Weiter lesen

05. Dez. 2019
Wuppertal

Save the date: Erfahrungsaustausch „Energetische Erneuerung“

MHKBG

Am 05. Dezember findet in Wuppertal Arrenberg den Erfahrungsaustausch statt.
Der Fokus des Tages wird auf dem Sanierungsfahrplan.Quartier.NRW liegen, mit dem das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen eine interaktive Hilfestellung für die praktische Umsetzung von energetischen Stadtsanierungsmaßnahmen bereitstellt.

Weiter lesen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Die Informationen zu Wettbewerben ist ein Service für unsere Mitglieder, bitte loggen Sie sich ein.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

11. Nov. 2019
Münster

Weiterbildung Quartiersmanagement

Studieninstitut Westfalen Lippe

11. und 12. November 2019: Quartiersmanagement in der Verwaltung sinnvoll strukturieren und erfolgreich umsetzen

Quartiersmanagement zeichnet sich durch die Zusammenführung aller relevanten Ziel- und Akteursgruppen aus der Verwaltung, der Politik, der privaten Wirtschaft, der Vereine und der Anwohnerinnen und Anwohner aus. Doch wer startet diesen Prozess? Und wie baut man das Management auf? Wer muss wann überzeugt werden?

Weiter lesen

14. Nov. 2019
München

Beteiligung und direkte Demokratie in der Stadtentwicklung

Am 14. November 2019 findet in Münschen ein Seminar zum Thema Beteiligung in der Stadtentwicklung statt.

Das Bedürfnis von Bürgerinnen und Bürgern nach Teilhabe und Mitgestaltung in der kommunalen Entwicklungsplanung ist in den letzten Jahren stetig angestiegen, so dass Kommunikation und Beteiligung fester Bestandteil der heutigen Planungslandschaft sind. Die Entscheidung, ob einzelne Maßnahmen und Projekte der Stadtentwicklungsplanung durchgeführt werden, trifft die Kommunalpolitik in diesem Zusammenhang im repräsentativen Verfahren. Die Bürgerinnen und Bürger werden in nachgelagerten dialogorientierten Beteiligungsprozessen in das Verfahren einbezogen. Hier wird i.d.R. über die Frage nach dem „Wie“ der Planung und Umsetzung diskutiert.

Weiter lesen

25. Nov. 2019
Berlin

Städtebauförderung: Stadterneuerung - aktuelle Aspekte und Beispiele aus der kommunalen Förderpraxis

Vom 25. bis 27. November 2019 findet in Berlin eine Fachtagung zum Thema Städtebauförderung für Stadterneuerung statt.

Die Städtebauförderung ist das zentrale Instrument des Bundes und der Länder zur Unterstützung der Kommunen bei der Bewältigung von städtebaulichen Problemen.
Durch den wirtschaftsstrukturellen und demografischen Wandel haben sich die städtebaulichen Herausforderungen weiter geändert und für ein deutlich verstärktes Interesse an Instrumenten der Städtebauförderung gesorgt – nicht zuletzt durch das Nebeneinander von weiterhin schrumpfenden Städten und Gemeinden, wachsenden Regionen mit einer teils deutlich angespannten Wohnraumnachfrage und eine verstärkte Zuwanderung.

Weiter lesen

03. Dez. 2019
Münster

Weiterbildung Stadtmarketing

Studieninstitut Westfalen Lippe

3. und 4. Dezember 2019: Stadtmarketing - Struktur, Konzepte, Kommunikation

Stadtmarketing ist seit langem ein wirkungsvolles Instrument zur Aufwertung der Städte und wird ständig weiterentwickelt. Dabei gehen Städte je nach Profil und Aufgaben unterschiedliche Wege, um das Produkt "Stadt" zu verbessern, Marketing zu betreiben und die Attraktivität zu steigern. Wenn Sie erfahren möchten, welche einzelnen Bausteine und Aufbauprozesse es gibt und wie vielfältig diese in der Praxis in Kommunen eingesetzt werden können, sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

Weiter lesen

Das Netzwerk Innenstadt NRW zählt
99 starke Mitglieder