Weiterbildungen > Weiterbildung

Städtebau und Mobilität

Institut für Städtebau und Wohnungswesen München, Institut für Städtebau Berlin

Der Verkehrssektor ist derzeit geprägt von erheblichen Veränderungsprozessen zur Erreichung einer nachhaltigen sozial- und stadtverträglichen Mobilität. Zur Anpassung der Rahmenbedingungen für neue Mobilitätsformen und ein bedarfsgerechtes Angebot müssen auch die Kommunen als zentrale Akteure bestehende Steuerungsmöglichkeiten nutzen, die auf die jeweiligen Verhältnisse angepasst sind.

Vor dem Hintergrund unterschiedlicher Nutzungsansprüche an den öffentlichen Raum stehen vielfältige Ansätze für Mobilitätslösungen und für die Gestaltung der Straßenräume im Vordergrund der Veranstaltung, deren Praktikabilität auch unter rechtlichen und städtebaulichen Gesichtspunkten beurteilt werden soll. Anhand von Praxisbeispielen werden zukunftsfähige Mobilitätskonzepte diskutiert und Anreize für konkrete Umsetzungsmöglichkeiten gegeben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

« zur Newsübersicht