Veranstaltungen > Allgemein
24. Aug. 2018
Stuttgart

60 GreenCity-Pläne und was nun?

SRL

Verkehrspolitik und -planung steht vor vielfältigen Umbrüchen. Nicht erst seit der öffentlichen Diskussion um mögliche Dieselfahrverbote rückt das Ziel, die Luftschadstoffbelastung in den Städten zu reduzieren, in den Vordergrund. Die Bundesregierung hat im letzten Jahr das Programm „Saubere Stadt 2017-2020“ aufgelegt, welches u. a. sog. GreenCityPläne in 60 Städten fördert. Bis zum Juli 2018 haben viele Städte die Chance genutzt, um Konzepte und Maßnahmen für eine nachhaltigere urbane Mobilität zu erstellen. Nun steht die konkrete Förderung bzw. Umsetzung von Maßnahmen im Vordergrund. Am 24. August 2018 lädt die SRL in Stuttgart zur Veranstaltung "60 GreenCity-Pläne und was nun?" in der Reihe Stadt.Begegnung des Forums Mensch und Verkehr ein.

Weiter lesen

30. Aug. 2018
Essen

Nordrhein-Westfalen-Tag 2018

Großes Kulturprogramm auf Zollverein: freier Eintritt in die Ausstellungen und vieles mehr

Im Anschluss an die offiziellen Feierlichkeiten zum Landesgeburtstag auf dem Welterbe Zollverein werden am Freitagabend, 31. August, die Essener Philharmoniker auf der Hauptbühne am Gleisboulevard spielen. Das weitere Kulturprogramm auf Zollverein ist eng mit dem Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland verknüpft. Während des dreitägigen Festes bietet u. a. das Ruhr Museum kostenlosen Eintritt in seine Dauer- und Sonderausstellungen an – allen voran die programmatische Ausstellung „Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte“.

Weiter lesen

31. Aug. 2018
Bochum

7. IHK-Handelstag in NRW

IHK NRW

Wenn Händler und Städte nach ihren Stärken und Individualität suchen, dann sollten sie die Möglichkeit nutzen und über den eigenen Tellerrand schauen. Was liegt also näher, als den Blick durch das eigene Schaufenster zu wagen und nach Erfolgsmustern bei den Nachbarn jenseits der Grenze zu suchen. Der 7. IHK-Handelstag NRW bietet den Blick über europäische Grenzen und findet unter dem Titel "Grenzerfahrungen - Oder: Was können wir von unseren Nachbarn lernen?" am 31. August in Bochum statt.

Weiter lesen

06. Sep. 2018
Sankt Augustin

Erfahrungsaustausch „Energetische Erneuerung im Quartier“

MHKBG

Save the Date: Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen veranstaltet einen Erfahrungsaustausch am 6. September 2018 von 10:30 Uhr – 16:00 Uhr in Sankt Augustin, bei dem allen kommunalen Akteuren wieder die Möglichkeit zum Austausch, zur Vernetzung und zur Klärung von Fachfragen gegeben wird.

Weiter lesen

06. Sep. 2018
Hamburg

7. Deutsche Konferenz zum Mobilitätsmanagement (DECOMM 2018)

DEPOMM/Metropolregion Hamburg/TUHH u.a.

Pendeln beansprucht immer mehr Lebenszeit, Umweltressourcen, Verkehrsraum und Nerven - im Stau oder in vollen Bussen und Bahnen. Haben Mobilitätsmanagement, räumliche Planung und stadtregionale Kooperationen irgendwelche „Rezepte“, um den gestiegenen Pendelaufwand zu begrenzen - oder wenigsten entspannter und gesünder damit zu leben? Am 6. und 7. September 2018 findet dazu an der Technischen Universität Hamburg zum nunmehr siebten Mal die Deutsche Konferenz zum Mobilitätsmanagement (DECOMM) statt.

Weiter lesen

12. Sep. 2018
Saerbeck

Einblick Klimakommune Saerbeck

LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur

Fahrradexkursion zum Bioenergiepark Saerbeck
Die kleine Gemeinde Saerbeck im Münsterland ist „voller Energie“. Die Kommune nimmt im Bereich Klima- und Ressourcenschutz national und international eine Vorreiterstellung ein. Immer mit dabei sind Saerbecks Bürgerinnen und Bürger, die umfassend in die Prozesse der nachhaltigen Gemeindeentwicklung einbezogen werden. Saerbeck überzeugt mit einem umfassenden integrierten Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept.

Weiter lesen

17. Sep. 2018
Frankfurt am Main

12. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Bundesbauministerium/Bauministerkonferenz der Länder/Deutscher Städtetag/Deutscher Städte- und Gemeindebund

Das Bundesbauministerium lädt gemeinsam mit der Bauministerkonferenz der Länder, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund zum 12. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vom 17. bis 19. September 2018 nach Frankfurt am Main ein.

Weiter lesen

23. Sep. 2018
Ludwigsburg

Deutsche Stadtmarketingbörse 2018

bcsd e.V.

Die bcsd-Tagung 2018 findet vom 23. bis 25. September in Ludwigsburg statt. Get in touch - Digitalisieren ist menschlich ist der diesjährige Titel der Tagung, die folgenden Fragen nachgeht: Stellt die Digitalisierung im Stadtmarketing alles auf den Kopf? Ist sie Mittel zum Zweck oder Selbstzweck? Geht es um Kommunikation, um Reichweiten, Zielgenauigkeit und Tonalität? Oder ersetzt die Digitalisierung etwa das reale analoge Erlebnis? Ist sie selbst ein USP oder nur ein neuer Weg dorthin? ...

Weiter lesen

27. Sep. 2018
Gelsenkirchen

4. Experten-Forum der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen"

Emschergenossenschaft/Lippeverband

"Gemeinsames Handeln für attraktive, nachhaltige Städte!" Wir bringen integrale Vorhaben auf den Weg.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Themenschwerpunkte des Anfang 2018 von den Planungs-, Bau- und Umweltdezernenten der Emscherkommunen und dem technischen Vorstand der Emschergenossenschaft auf den Weg gebrachten Maßnahmenplans 2020+. Er stellt die Weichen zur Umsetzung konkreter Maßnahmen einer nachhaltigen wassersensiblen Entwicklung unserer Städte und resultiert aus den vielschichtigen Fachimpulsen der Experten-Netzwerke und der vorangegangenen Experten-Foren. Über die wachsenden Kenntnisse und Erfahrungen der mitwirkenden Experten wird er kontinuierlich ergänzt.

Weiter lesen

28. Sep. 2018
Mainz

DASL Jahrestagung 2018 „Migration als Alltag - Kulturelles Erbe und Wandel“

Auf der Jahrestagung der DASL 2018 wird der Alltag deutscher Städte und Regionen im Zeitalter weltweiter Migrationen im Mittelpunkt stehen und werden Fragen zu Migrations- und Wanderungsbewegungen, deren Auswir-kungen auf Deutschland sowie zu Zielen, Handlungsmög-lichkeiten und Grenzen der Gestaltungsfähigkeit durch die räumliche Planung gestellt.

Weiter lesen

17. Okt. 2018
Aachen

6. Elektromobilproduktionstag (EPT)

Woche der Elektromobilität vom 16.-19. Oktober 2018 am PEM der RWTH Aachen.

Am 17. Oktober 2018 findet der Elektromobilproduktionstag (EPT) bereits zum sechsten Mal statt und bildet damit den Kern der Woche der Elektromobilität. Unter anderem wird Herr Prof. David Greenwood (University of Warwick) über die zurzeit im Aufbau befindliche Zellproduktion in England berichten. Als weiterer Keynote wird Herr Gunnar Herrmann (Vorsitzender der Geschäftsführung, Ford-Werke GmbH) über die Elektromobil- und Batterieproduktion sprechen.

Weiter lesen

25. Okt. 2018
Berlin

8. Internationale Konferenz: Zugang gestalten! Das Kulturerbe Europas

Die 8. Internationale Konferenz „Zugang gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“ wird im Herbst 2018 in Berlin stattfinden und sich dem thematischen Schwerpunkt „Europa“ widmen. Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 Sharing Heritage, widmet sich die achte Konferenz „Zugang gestalten!“ dem gemeinsamen kulturellen Erbe Europas sowie den Herausforderungen, dieses über nationale Grenzen hinweg zu bewahren und zugänglich zu machen. Damit wird unmittelbar an die letzte Konferenz dieser Reihe im Herbst 2017 angeknüpft, bei welcher sich internationale Experten in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt a.M. trafen, um sich über die Chancen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit bei der Bewahrung und Vermittlung des kulturellen Erbes auszutauschen.

Weiter lesen

30. Okt. 2018
Bochum

SAVE THE DATE: Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde

TU Dortmund – FG Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung + Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege
Die Vergangenheit hinter sich lassen und eine bessere Zukunft aufbauen – das war der Geist, der die Nachkriegszeit geprägt hat. In vielen Ländern Europas ging es nicht nur wirtschaftlich bergauf, auch in Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft waren die 1950er bis 1970er Jahre unvergleichlich innovativ. Heute ist diese Zeit längst Geschichte, aber geblieben ist ihre Architektur: moderne Schulen, Universitäten und Rathäuser, Kirchen, Kaufhäuser und Wohnsiedlungen. Es waren Bauwerke für eine bessere Zukunft, nun sind sie das Erbe der Vergangenheit und zugleich eine wichtige Zeitschicht in unseren Städten. ...

Weiter lesen