Veranstaltung

Stellvertretende Stabsstellenleiter/ Stabsstellenleiterin Citymanagement (m/w/d)

Bei der Stadt Dinslaken ist in der Stabsstelle Wirtschaftsförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (zurzeit 39 Wochenstunden) als Stellvertretende Stabsstellenleiter/ Stabsstellenleiterin Citymanagement (m/w/d) unbefristet zu besetzen.

Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung ist im Vorstandsbereich der Bürgermeisterin angesiedelt und unmittelbar an diesen angebunden. Alle Aufgaben aus den Bereichen Wirtschaftsförderung, Citymanagement und Tourismus werden in der Stabsstelle gebündelt.

Ihre Aufgabengebiet:

  • Koordination und Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs Citymanagement
  • Veranstaltungs- und Projektmanagement u.a.: Organisation von Gemeinschaftsveranstaltungen wie verkaufsoffene Sonntage mit rahmengebenden Veranstaltungsformaten, Late Night Shopping, generelle Marketingaktivitäten, Initiierung und Umsetzung von Projekten zur Stärkung des Geschäftsstandortes Innenstadt, Netzwerkarbeit, Betreuung Quartiersgemeinschaften
  • Begleitung laufender Veranstaltungsformate und Projekte in der Innenstadt sowie Initiierung neuer Formate/Projekte in Abstimmung mit der Leitung
  • Leerstandsmanagement, Unterstützung von Neuansiedlungen und Existenzgründern wie Kontakt und Beratung lokaler Eigentümer, Begleitung von Ansiedlungsanfragen, Entwicklung von Zwischennutzungskonzepten / Pop upKonzepten, Unterstützung bei der Umsetzung des laufenden Sofortprogramms Innenstadt
  • Bestandspflege und Bereitstellen von Informationen für die Akteure in der Innenstadt
  • Mitarbeit an der Planung und Umsetzung des Stadtjubiläums 2023
  • Übernahme von Sonderprojekten, z. B. Baustellenmarketing, Vorbereitung vergaberechtlicher Entscheidungen etc.
  • Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Citymanagement mit Pressemitteilungen, über Homepage und Social Media
  • Jährliche Veranstaltungsplanung und -übersicht
  • Mitarbeit an zentralen Stadtentwicklungsprojekten
  • Kontakte, aktive Einbindung und regelmäßige Treffen mit allen Beteiligten wie Eigentümer*innen, Einzelhändler*innen, Werbegemeinschaften und Stadtmarketingverein
  • Konzeptionelle Erarbeitung von Marketingmaßnahmen sowie deren Umsetzung
  • Vertretung und Unterstützung des Stabsstellenleiters in organisatorischen Aufgaben
  • Stellungnahmen und Beschlussvorlagen zu politischen Anträgen
  • Projektbezogene Begleitung und Information der politischen Ausschüsse
  • Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Stabsstelle und der Verwaltung

Möchten Sie mehr erfahren?
Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier.

 

« zur Newsübersicht