Veranstaltung

Was heißt anders wohnen in Westfalen?

Baukultur NRW

Baukultur Nordrhein-Westfalen lädt Sie zu einem Diskussionsabend nach Bielefeld ein. Die Diskussion „Was heißt anders wohnen in Westfalen?“ in der Ravensberger Spinnerei beleuchtet unterschiedliche Wohntypologien allgemein und speziell in Westfalen.

Die Veranstaltung begleitet die Open-Air-Ausstellung „Wohnen einmal anders!“, die bis zum 14.10.2021 auf dem Kesselbrink in Bielefeld zu sehen ist.

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19–21 Uhr
Ravensberger Spinnerei, Bielefeld

Lebensqualität wird von immer neuen Erwartungen beeinflusst und definiert. Eine zentrale Erwartung richtet sich an ein qualitätvolles Wohnen. Aber was ist das? Oder vielmehr: was sollte es sein? Passen die gegenwärtigen Wohnangebote noch zu den vielfältig gelagerten Erwartungen ihrer Nutzer*innen?

Nähere Informationen fonden Sie hier.

« zur Newsübersicht