Veranstaltung

Landeswettbewerb „Mobil.NRW - Mobilität in lebenswerte Städten“

Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Der Landeswettbewerb des Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen hat zum Ziel, Städte bei der Umsetzung von innovativen und zukunftsweisenden Konzepten zur Verbesserung des urbanen Mobilitätssystems zu unterstützen – für saubere, bessere Mobilität in Städten.

Darunter sind besonders pragmatische Alternativen gefragt, die ein Blick in die Zukunft der Mobilität werfen. Beispielhaft sind Konzepte die ein Mehrwert auf der Fuß- und Radverkehrs legen oder Projekte, die eine dichtere Vernetzung der ÖPNV zusammen mit Bike- oder Carsharing Angeboten. Mit 100 Millionen Euro werden Projekte bei der Umsetzung bis zum Jahr 2026 unterstützt. Dabei geht es nicht nur um Mobilität in Innenstädten, sondern auch in Nebenzentren und Wohnquartieren.

Teilnahmeberechtigt sind alle Städte, Kreise und Gemeinden.
In der ersten Stufe sollen die Projektskizzen bis zum 16. April 2021 an BessereStadtMobilitaet@vm.nrw.de gerichtet werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Wettbewerbsaufrufs herunterladen.

 

« zur Newsübersicht