Veranstaltung

New - Netzwerkaustausch: „Innenstädte nach der Pandemie“

Netzwerk Innenstadt NRW

Aktuell werden die Beschränkungen im Zusammenleben und somit auch in unseren Innenstädten langsam wieder zurückgenommen. Das bedeutet allerdings noch lange nicht die Rückkehr zur Normalität. Fraglich ist auch, ob es die Normalität die wir kannten, zukünftig noch geben wird. Wie also werden unsere Innenstädte in Zukunft aussehen?

Mit einem neuen Format möchten wir auf die vielen Fragestellungen, die sich aus der gegenwärtigen Situation ergeben reagieren. Neben der Gelegenheit zum Austausch möchten wir die Fragen, Erkenntnisse und Strategieansätze, die Sie als Innenstadtaktive zurzeit bewegen sammeln und für unsere Jahrestagung Zukunft Innenstadt am 21. und 22. September 2020 in Mönchengladbach aufbereiten, um dort gemeinsam mit Ihnen unterschiedliche Zukunftsbilder für Innenstädte zu entwickeln  

Wir bieten Ihnen daher kurzfristig ein informelles Austauschformat via Videomeeting an. In unserem ersten Treffen geht es um die Fragen:

  • Was sind zurzeit die größten Herausforderungen konkret vor Ort in Ihrer Kommune?
  • Welcher Funktionswandel zeichnet sich in “Ihrer” Innenstadt ab?
  • Wie gehen Sie damit um?
  • Welche Strategien zur Bewältigung der Krise (kurz-, mittel und langfristig) entwickeln Sie derzeit?

Wir starten mit diesem Austausch am

                                  Mittwoch, 10. Juni 2020 um 16:00 Uhr

                                 Thema: Sonntagsöffnung im Einzelhandel

 

Wir freuen uns auf kurze Impulse durch Vertreter vom:

Deutschen Städtetag 
Detlef, Raphael, Beigeordneter, Berlin oder
Barbara Meißner, Hauptreferentin, Köln

Handelsverband Nordrhein-Westfalen
Dr. Peter Achten, Hauptgeschäftsführer, Düsseldorf oder
Rainer Gallus, Geschäftsführer, Düsseldorf

Wir planen eine Veranstaltungsdauer von max. 90 Minuten und werden diesen Netzwerkaustausch bei Bedarf künftig regelmäßig (monatlich) anbieten. Als Videotool nutzen wir ZOOM. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, schreiben Sie bitte an info@innenstadt-nrw.de. Sie erhalten dann rechtzeitig die Zugangsdaten zur Veranstaltung. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Kommen Sie gut durch die Zeit.

« zur Newsübersicht