Veranstaltung

Stadtplaner*in „Stadterneuerung und Stadtgestaltung“ (m/w/d)

Im Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Mobilitätsinfrastruktur der Stadt Aachen ist in der Abteilung „Stadterneuerung und Stadtgestaltung“ ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der Stadtplanung (m/w/d) unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Die Stadt Aachen hat sich auf der Grundlage des Masterplans Aachen*2030 und der Mobilitätsstrategie 2030 in den kommenden Jahren ehrgeizige Projekte zugunsten einer nachhaltigen Stadtentwicklung vorgenommen. Die Abteilung Stadterneuerung und Stadtgestaltung (FB 61/500) bearbeitet in diesem Zusammenhang informelle Planungen, die einen Fokus auf das Zusammenleben im Quartier, die Schaffung neuer Aufenthaltsqualitäten im öffentlichen Raum, die vielseitige, kreative Nutzung von Straßen und Plätzen durch die Stadtgesellschaft und die Klimawandelfolgenanpassung legen.

Im Mittelpunkt stehen die Erarbeitung und Betreuung von Integrierten Stadtentwicklungskonzepten, städtebaulichen Rahmenplänen und Handlungskonzepten sowie Wettbewerbs- und anderen Qualifizierungsverfahren. Räumliche Handlungsschwerpunkte sind zur Zeit die Innenstadt, Haaren und Forst / Schönforst / Driescher Hof. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Abteilungsaufgaben ist zudem die Gestaltung des öffentlichen Raums, derzeit zum Beispiel mit der Umgestaltung des Theaterplatzes und der Premiumfußwege.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Projektleitung für Einzelprojekte der Innenstadt- und Stadtteilentwicklung
  • Erarbeitung von Integrierten Stadtentwicklungskonzepten, städtebaulichen Rahmenplänen und Handlungskonzepten, Aufbereitung und Präsentation der Entwürfe und Konzepte für Beteiligungs- und Abstimmungsprozesse sowie Förderprogramme, Anfertigung der Vorlagen und Vertretung der Planung in den politischen Gremien
  • Entwurf für städtebauliche Einzelprobleme und Orte von besonderer städtebaulicher Bedeutung
  • Entwicklung von Konzepten im Überlagerungsbereich von Stadtplanung, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Wohnen, Sozialem und Umwelt
  • Konzeption und Organisation von städtebaulichen Wettbewerben und anderen Qualifizierungsverfahren, Beauftragung und Betreuung von externen Dritten, Begleitung der Umsetzung der Planung
  • Konzeption, Steuerung, Begleitung und Umsetzung von Beteiligungsverfahren
  • Öffentlichkeitsarbeit für die betreuten Projekte

Bewerbungsfrist: 14.10.2022

Zur vollständigen Stellenausschreibung.

« zur Newsübersicht