Service > Veröffentlichungen > Kooperationspartner > MBWSV > 10 Jahre Stadtumbau in Nordrhein-Westfalen

10 Jahre Stadtumbau in Nordrhein-Westfalen

Das Städtebauförderprogramm Stadtumbau West wird im Jahr 2014 10 Jahre lang erfolgreich in Nordrhein-Westfalen umgesetzt. Ausgangspunkt war im Jahr 2004 die Erkenntnis, dass der Strukturwandel und der demografische Wandel Herausforderungen für die Stadtentwicklung entstehen lassen, die nicht nur in den damals neuen Bundesländern und nicht allein mit den herkömmlichen Strategien der behutsamen Stadterneuerung zu bewältigen waren.

Im Unterschied zum Stadtumbau Ost ist der Stadtumbau West aber kein Handlungsansatz mit wohnungswirtschaftlichem Schwerpunkt. Der Stadtumbau in Nordrhein-Westfalen hat inzwischen ein eigenes Profil bekommen, das Land und
Kommunen gemeinsam gestaltet haben: Brachflächenrecycling, kleinteilige Umstrukturierung von Wohnquartieren, zukunftsgerichtete Weiterentwicklung der kommunalen Infrastruktur und experimentelle Beteiligungs-, Planungsund Umsetzungsverfahren sind die wesentlichen

 

Erhältlich als Download oder per Bestellung als Broschüre. (hier)