Stadtplaner:in (m/w/d) für Städtebau, Stadtgestaltung und Stadterneuerung

Gestalten Sie die Zukunft Gladbecks mit: Eine Vielzahl von städtebaulichen Projekten, die Bereitstellung von Wohnraum und sozialer Infrastruktur sowie der klimagerechte Umbau der Stadt zählen zu den Aufgabenfeldern der Gladbecker Stadtentwicklung.

Dabei ist eine unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen, die je nach persönlicher Voraussetzung eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) vorsieht.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • die Erarbeitung von städtebaulichen Entwürfen, Konzepten und Gestaltungsvorschlägen
  • die städtebauliche Beurteilung von Einzelvorhaben
  • die Beratung interner und externer Akteur:innen in den Bereichen Stadtgestaltung und Baukultur einschließlich Aufbau und Geschäftsführung des Gestaltungsbeirats
  • die Erarbeitung und Begleitung von Satzungen und sonstigen Regelungen mit stadtgestalterischem Schwerpunkt (Gestaltungssatzungen, Erhaltungssatzungen etc.)
  • die Leitung, Durchführung und Koordination von Stadterneuerungsmaßnahmen von der Konzeption bis zur Durchführung, einschließlich Mitwirkung bei der Antragsstellung und Antragsqualifizierung neuer Fördermaßnahmen sowie bei der Umsetzung und Betreuung von Zuwendungsmaßnahmen
  • die Vergabe und fachliche Betreuung von extern erarbeiteten Studien, Gutachten oder Konzepten sowie die Konzeption und Durchführung von öffentlichen Beteiligungen

 

Bewerbungsfrist: 31.01.2024

Zur vollständigen Stellenausschreibung.

 

« zur Newsübersicht