Mitglieder > Übersicht > Rheine

Rheine

  • © Stadt Rheine

  • © Stadt Rheine

  • © Stadt Rheine

  • © Stadt Rheine

  • © Stadt Rheine

Die Stadt

Rheine ist eine westfälische große kreisangehörige Stadt an der Ems und mit rund 80.000 Bewohnern nach Münster die zweitgrößte Stadt im Münsterland. Aufgrund seiner ausgesprochen guten geographischen Lage und ausgezeichneter verkehrlicher Anbindungen verfügt der Wirtschaftsstandort Rheine über eine hohe Standortqualität.

Mit einer Vielzahl zentraler Behörden, Institutionen und Schulen sowie einer lebendigen Innenstadt mit einem breiten Einzelhandelsangebot und verschiedenen kulturellen Einrichtungen übernimmt Rheine eine wichtige Versorgungsfunktion für die umliegenden Kommunen. Dies macht Rheine zur funktional bedeutendsten Stadt zwischen Münster, Osnabrück und Enschede.

Rheine überzeugt zudem durch ein hohes Maß an gesunder Lebensqualität. Hier gibt es städtisches Leben in einer landschaftlich reizvollen Umgebung. Dies macht Rheine für Bewohner, Unternehmen wie Beschäftigte gleichermaßen attraktiv.

Kreis: Steinfurt
Regierungsbezirk: Münster
Einwohnerzahl: 79.590 EW
Fläche: 145 km²
Einwohner pro km²: 549 EW/km²
Gemeindetyp: Große Mittelstadt
Zentralitätskennziffer: 113,2
Kaufkraftkennziffer: 91,2
Umsatzkennziffer: 103,2
Webseite: www.rheine.de