Mitglieder > Übersicht > Rees

Rees

  • ©Stadt Rees

  • ©Stadt Rees

  • ©Stadt Rees

Die Stadt

Rees, die älteste Stadt am Unteren Niederrhein, liegt unmittelbar am Rhein in typisch niederrheinischer Landschaft und erfreut sich dank des hohen Wohn- und Erholungswertes größter Beliebtheit in der Bevölkerung sowie bei Gästen und Touristen. Besondere Highlights sind der historische Stadtkern, die Rheinpromenade mit der mittelalterlichen Stadtumwehrung und die begehbaren unterirdischen Kasematten.

Als „fahrradfreundliche Stadt“ und „staatlich anerkannter Ausflugsort“ bietet Rees beste Voraussetzungen für einen Einkaufsbummel, ausgedehnte Spaziergänge oder Radtouren durch die Umgebung.

Hervorzuheben sind die gute infrastrukturelle Lage an den Bundesstraßen B67 und B8, an den Autobahnen A3 und A 57 und an der Schienenstrecke Emmerich-Duisburg. Die ländliche Lage bietet Jung und Alt eine hohe Wohn- und Aufenthaltsqualität im Reeser Stadtkern und den sieben Ortsteilen.

Kreis: Kreis Kleve
Regierungsbezirk: Düsseldorf
Einwohnerzahl: 21.984 EW
Fläche: 101 km²
Einwohner pro km²: 200 EW/km²
Gemeindetyp: Große Landgemeinde
Zentralitätskennziffer: 140,2 (GfK)
Kaufkraftkennziffer: 90,3 (GfK)
Umsatzkennziffer: 126,6 (GfK)
Webseite: www.rees-erleben.de