Mitglieder > Übersicht > Minden

Minden

  • © Stadt Minden

  • © Stadt Minden

  • © Stadt Minden

  • © Stadt Minden

  • © Stadt Minden

  • © Stadt Minden

Die Stadt

Umgeben von Weser- und Wiehengebirge mit der Westfälischen Pforte (Porta Westfalica) sowie der norddeutschen Tiefebene liegt Minden im äußersten Nordosten von Nordrhein-Westfalen. Angrenzend an das Land Niedersachsen, zwischen den Oberzentren Bielefeld (50 km) und Hannover (70 km), ist die Kreisstadt an Weser und Mittellandkanal kultureller Mittelpunkt sowie Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungszentrum für ein Umland mit ca. 450.000 Bewohnern. Rund 4.900 Unternehmen mit etwa 35.000 Beschäftigten machen die mehr als 1.200-jährige Weserstadt zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort, den Metall verarbeitendes Gewerbe, chemische Industrie, Papier-, Holz- und Kunststoffindustrie sowie Elektrotechnik und Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie prägen (u. a. MELITTA GmbH & Co. KG, EDEKA Minden Hannover Holding GmbH, WAGO Kontakttechnik).

Die historische Innenstadt mit den Kirchen, Bürger- und Kaufmannshäusern ist noch immer Zentrum des städtischen Lebens. Bedingt durch die Vergangenheit Mindens als preußische Festung konnte sich die Stadt erst Ende des 19. Jahrhunderts erweitern, so dass sich bis heute viele Einrichtungen auf die Innenstadt konzentrieren. Im Zuge der Stadtsanierung Ende der 1970er-Jahre wurde die Innenstadt als Geschäftszentrum und Wohnstandort entwickelt.

Minden ist auch bekannt für sein attraktives Bildungs- und Kulturangebot. Neben der gut ausgebauten und vielseitigen Schullandschaft und dem Campus Minden der FH Bielfeld mit den Fachbereichen Architektur und Bauingenieurwesen, Technik sowie Wirtschaft und Gesundheit prägen insbesondere das Stadttheater, das Stadtmuseum, das Preußenmuseum und der Jazzclub sowie Innenstadtevents (u. a. Jazzsummernight, Gourmetmeile, Kultursommerbühne) und Kabarett-Veranstaltungen das überregionale Bild der Stadt. Neben zahlreichen Kulturangeboten ist im vielfältigen Freizeit- und Touristikbereich besonders das Radwandern auf Weserradweg, Wellness-Route und Westfälischer Mühlenroute beliebt. Die Weser ergänzt das Angebot um die Palette des Wassersports und am Ufer der Weser sind die Beachbar und die Disc-Golf-Anlage besondere Highlights. In Minden kreuzen sich zudem Mittellandkanal und Weser und bilden das zweitgrößte deutsche Wasserstraßenkreuz mit der historischen Schachtschleuse.

Kreis: Minden-Lübbecke
Regierungsbezirk: Detmold
Einwohnerzahl: 81.750 EW
Fläche: 101,08 km²
Einwohner pro km²: 808,7 EW/km²
Gemeindetyp: Große Mittelstadt
Zentralitätskennziffer: 127,1
Kaufkraftkennziffer: 97,6
Umsatzkennziffer: 124
Webseite: www.minden.de