Mitglieder > Übersicht > Gladbeck

Gladbeck

  • ©Stadt Gladbeck

  • ©Stadt Gladbeck

  • ©Stadt Gladbeck

  • ©Stadt Gladbeck

  • ©Stadt Gladbeck

  • ©Stadt Gladbeck

Die Stadt

Die Stadt Gladbeck liegt in der nördlichen Ruhrgebietsregion, in enger Nachbarschaft zu Bottrop und Gelsenkirchen und ist dem Kreis Recklinghausen zugehörig. Die Entwicklung der Stadt, die 1919 die Stadtrechte erhalten hat, ist eng verbunden mit dem Steinkohlebergbau. Diese Epoche endete bereits 1971 mit der Schließung der letzten Zeche. Mit dem  Strukturwandel sind neue Gewerbe- und Dienstleistungsbereiche wie z. B. der Gewerbepark Brauck und das Innovationszentrum Wiesenbusch entstanden. Zudem hat sich Gladbeck mit der verstärkten Bereitstellung von Wohnflächen insbesondere zum beliebten Wohnstandort für Familien entwickelt, der durch ein attraktives Angebot in den Bereichen Bildung, Sport und Kultur ergänzt wird. Wenn die Bevölkerungszahlen auch wieder leicht ansteigend sind, zeigt sich der demografische Wandel wie vielerorts mit einer alternden und „bunteren“ Bevölkerungsentwicklung.

Kreis: Recklinghausen
Regierungsbezirk: Münster
Einwohnerzahl: 77.985 EW (30.06.2017)
Fläche: 35,9 km²
Einwohner pro km²: 2.172 EW/km²
Gemeindetyp: Große Mittelstadt
Zentralitätskennziffer: 85,9
(Kreisverwaltung Recklinghausen 2016)
Kaufkraftkennziffer: 93,5
Umsatzkennziffer: 80,3
Webseite: www.gladbeck.de