Mitglieder > Übersicht > Drensteinfurt

Drensteinfurt

  • Gisela Schäfer, Drensteinfurt, www.foto-kunst-grafik.de

Die Stadt

Die Stadt Drensteinfurt ist im Münsterland gelegen und ist Teil des Regierungsbezirks Münster. Drensteinfurt grenzt im Norden an Münster, im Osten an Sendenhorst und Ahlen, im Süden an Hamm und im Westen an Ascheberg. Die Stadt umfasst ein Gemeindegebiet von 106,60 km² und gliedert sich in den Kernort Drensteinfurt und die beiden deutlich abgesetzten Ortsteile Rinkerode (Nordwesten) und Walstedde (Südosten).Drensteinfurt zeichnet sich durch eine verkehrsgünstige Lage mit Anbindung an die Autobahn A1 (Ruhrgebiet–Bremen) in 8 km Entfernung und die Autobahn A2 (Ruhrgebiet–Hannover) in 20 km Entfernung aus. Zudem bestehen in Drensteinfurt, Rinkerode und Mersch Haltepunkte der Deutschen Bahn auf der Strecke Hamm–Münster–Emden. Durch die Nähe zur Universitätsstadt Münster und den Großstädten Hamm und Dortmund im Ruhrgebiet, die als Wissenschaftsstandorte mit Innovationspotenzial und hochqualifizierten Arbeitskräften die Region prägen, bietet Drensteinfurt gute Rahmenbedingungen für unternehmerische Vorhaben. Die Wirtschaft in Drensteinfurt selbst zeichnet sich durch eine vielfältige sowie durch kleine und mittelständische Betriebe geprägte Branchenstruktur aus. Drensteinfurt weist einen hohen Wohn-, Freizeit- und Erholungswert auf. Die Lebensqualität der Stadt basiert vor allem auf ihrer Familienfreundlichkeit mit attraktiven Neubaugebieten, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf in allen drei Ortsteilen und einem umfangreichen Kinderbetreuungs- und Freizeitangebot. In jedem Ortsteil gibt es eine Grundschule. Im Hinblick auf weiterführende Schulen bietet Drensteinfurt eine Hauptschule sowie eine Real- und Sekundarschule. Zudem sind die weiterführenden Schulen der Nachbarstädte aufgrund der guten Verkehrsanbindung sehr gut erreichbar.

Kreis: Warendorf
Regierungsbezirk: Münster
Einwohnerzahl: 15.239 EW
Fläche: 106,6 km²
Einwohner pro km²: 143 EW/km²
Gemeindetyp: Kleinstadt
Zentralitätskennziffer: 61
Kaufkraftkennziffer: 108,67
Umsatzkennziffer: 64,4
Webseite: www.drensteinfurt.de