Veranstaltungen > Netzwerk
10. Okt. 2017
Gladbeck

AG 02 "Ausrichtung eines Quartiersmanagements"

Die Arbeitsgruppe im Herbst greift das Thema des innerstädtischen Quartiersmanagements auf. Sie wird auf den Ergebnissen der Arbeitsgruppe im Jahr 2015 aufbauen. In der Arbeitsgruppe "Ausrichtung eines Quartiersmanagements" sollen Praxiserfahrungen ausgetauscht und verschiedene Aspekte weiter vertieft werden. Die Arbeitsgruppe hat das Ziel, zu diskutieren, welchen Stellenwert dem Quartiersmanagement einzuräumen ist, und wie es personell und finanziell ausgestattet werden sollte, um die Innenstädte weiter attraktiv zu halten und zukunftsfähig aufzustellen. Dabei kann auch das Zusammenspiel und die Motivation der relevanten Akteure (u. a. Politik, Verwaltung, Wirtschaftsförderung, Werbegemeinschaft) beleuchtet werden.

Weiter lesen

14. Nov. 2017
Brühl

Erfahrungsaustausch "Die Verkehrswende in Klein- und Mittelstädten gestalten"

In Kooperation mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW findet am am 14. November 2017 ein Erfahrungsaustausch unter dem Titel  "Die Verkehrswende in Klein- und Mittelstädten gestalten" in Brühl statt. Unter dem Aspekt des Klimaschutzes und der Verkehrsreduzierung in Klein- und Mittelstädten sollen Lösungsansätze für die Förderung des Fuß- und Radverkehrs sowie des ÖPNVs, Fragen des Parkraummangements, der Einrichtung von Mobilstationen und Sharingkonzepte thematisiert werden.

Weiter lesen

16. Nov. 2017
Gelsenkirchen und Siegen

Innenstadt-Gespräch

Abgasfreie Innenstädte - Einstieg in neue Mobilitätskonzepte

Das Netzwerk Innenstadt NRW veranstatet zwei Innenstadt-Gespräche mit dem Titel "Abgasfreie
Innenstädte - Einstieg in neue Mobilitätskonzepte". Das Erste findet am 16. November 2017 in  Gelsenkirchen statt, das Zweite am 5. Dezember 2017 in Siegen. Die Innenstadt-Gespräche richten sich im Schwerpunkt an die politischen Vertreterinnen und Vertreter unserer Mitgliedskommunen.

Weiter lesen