Veranstaltung
01. Mär. 2018

Stuttgart

ARCHIKON 2018: Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung

Schwerpunktthema des ganztägigen Kongresses im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart ist die Nachhaltigkeit - ein nach wie vor drängendes Thema, denn nachhaltiges Bauen ist trotz vielfachem Engagements noch nicht als selbstverständlicher Standard im Bauwesen angekommen. Entscheidend ist, es nicht bei allgemeinen Willensbekundungen zu belassen, sondern über konkrete Konzepte zu sprechen, die Gesetzgeber, Kommunen, Wirtschaft und Bauherren in der Praxis umsetzen können: von Low-Tech-Ansätzen über Suffizienzgedanken bis hin zu Stadtentwicklungsstrategien.

Rund 60 Referentinnen und Referenten gestalten das umfangreiche Programm. Der Tag beginnt mit einem Impulsvortrag „Gestaltungspotenziale“ von Ernst Ulrich von Weizsäcker. Auf weitere Kurzvorträge vor dem Plenum folgen zehn parallel laufende Intensivseminare. Am Nachmittag debattieren Experten über Klimawandel, Politik und Baukultur. Im Anschluss stehen zehn Vertiefungsseminare zur Auswahl. Jeweils eine Hälfte der Seminare widmet sich dem Bereich Nachhaltigkeit, die andere beschäftigt sich mit berufspraktischen Fragestellungen wie Vergabeverfahren, Architektenvertragsrecht oder Digitalisierung.

Begleitend zu ARCHIKON ist eine Ausstellung zu sehen: Unter dem Motto „Nachhaltigkeit und Innovation“ präsentieren ausgewählte Unternehmen ihre Lösungen und Produkte.

Veranstaltungsort:
ICS Internationales Congresscenter Stuttgart, Messe Stuttgart
Messepiazza 1
70629 Stuttgart

Weitere Informationen

zur Newsübersicht