Veranstaltung
26. Apr. 2017

Kirchhundem

Bürger und Zivilgesellschaftliches Engagement in Stadt und Land

Abhängig von der jeweiligen Quartiersstruktur und Lage engagieren sich Bewohner/innen - auch im Dialog mit der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung - vielfältig und in unterschiedli-chen Themenfeldern, z. B. Freizeit und Tourismus, Erhalt und Belebung leerstehender (orts-bildprägender) Gebäude oder (Zwischen-) Nutzung von Brachflächen, gemeinschaftliche Wohnformen sowie Sicherung der Nahversorgung, der (Nah-) Mobilität oder des friedvollen Zusammenlebens von Menschen unterschiedlicher Kulturen. Engagement unterstützt so perspektivisch die Lebensqualität und den sozialen Zusammen-halt in Quartieren.

Weitere Informationen hier

zur Newsübersicht