Aktuell
26. Apr. 2018
München

Flächenentwicklung im Widerstreit der Interessen

ARL

Die Zukunft von Kulturlandschaften und der Umgang mit ihnen sind immer wieder zu diskutieren. So produziert bspw. die Energiewende zahlreiche Konfliktfelder, die Raumnutzungen mit ihren Auswirkungen, politisch-planerische Prioritäten und auch die gesellschaftliche Akzeptanz von raumwirksamen Entscheidungen betreffen. Ein weiterer Treiber des Landschaftswandels ist zudem die ungebremste Zunahme der Siedlungs- und Verkehrsfläche, auch hierdurch sind gewohnte Landschaftsbilder grundsätzlichen Veränderungen unterworfen. Fachplanungen und kommunale Interessen sind häufig landschaftsprägend und eine tatsächliche Reduzierung der Flächenneuinanspruchnahme (immerhin erklärtes Ziel der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie) ist nicht abzusehen.

Weiter lesen

26. Apr. 2018
Hagen

Lehrgang: SIHK-Startertraining Citymanagement

SIHK - Südwestfälische Industrie-und Handelskammer zu Hagen

Der Lehrgang richtet sich an alle, die sich für das Thema „Lebendige Innenstadt“ interessieren und einen ersten fundierten Überblick hierzu erhalten bzw. sich als örtliche „Citymanagement-Beauftragte“ in das Thema einarbeiten wollen. Angesprochen sind somit Studierende mit Berufswunsch Stadtmarketing/Citymanagement, Wirtschaftsförderer, Stadtplaner bzw. -entwickler, Vertreter von Werbegemeinschaften, Akteure aus Einzelhandel und Gastronomie, sachkundige Bürger in Ausschüssen und Räten u.v.m.

Weiter lesen

05. Mai. 2018
Bundesweit

Tag der Städtebauförderung

Bund, Länder, Deutscher Städtetag und Städte- und Gemeindebund laden alle Kommunen mit Städtebaufördermaßnahmen ein, am vierten Tag der Städtebauförderung Bürgerinnen und Bürger, aber auch weitere Akteure aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft über den Mehrgewinn der Städtebauförderung für ihre Kommune und über aktuelle Projekte zu informieren.

Weiter lesen

07. Mai. 2018
Berlin

Fachtagung "Stadt gemeinsam gestalten! Neue Modelle der Quartiersentwicklung"

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und die Partner der Nationalen Stadtentwicklungspolitik

Unter dem Titel „Stadt gemeinsam gestalten! Neue Modelle der Quartiersentwicklung“ suchen die Partner der Nationalen Stadtentwicklungspolitik nach innovativen Lösungen und neuen Modellen einer koproduktiven Stadt. Auf einer Fachtagung am 7. Mai 2018 in Berlin wird der Anspruch an eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung durch Vorträge aus dem In- und Ausland beleuchtet und der aktuelle Projektaufruf vorgestellt.

Weiter lesen

15. Mai. 2018
Herne

17. Transferwerkstatt „Stärkung der Zentren durch Nachnutzung von Leerständen“

Bundesbauministerium/BBSR
In den Fördergebieten des Zentrenprogramms spielt die Revitalisierung leer stehender Objekte eine wichtige Rolle bei Aufwertungs- und Stabilisierungsstrategien für die Stadt- und Ortsteilzentren. Leer-stände von Gebäuden oder Gebäudeteilen sind Anzeichen für Funktionsverluste und schaden dem Image der Zentren.

Weiter lesen

13. Jun. 2018
Telgte

Arbeitsgruppe "Sicherheit in der Innenstadt"

Die neue Arbeitsgruppe des Netzwerk Innenstadt NRW widmet sich dem Thema "Sicherheit in der Innenstadt". Die Sicherheit in der Innenstadt umfasst verschiedene Aspekte: angefangen von der Sicherheit und dem Komfort für alle durch Barriefreiheit, Beleuchtungskonzepte für ein sicheres Gefühl in den Nachtstunden bis hin zum subjektivem Sicherheitsempfinden der Innenstadtbesucher, das zu berücksichtigen ist, wenn es um Maßnahmen geht, die den Einsatz von Ordnungsdiensten erfordern oder der Terrorabwehr dienen.

Weiter lesen

04. Mai. 2018

Bewerbung um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis - DNP 2019

In diesem Jahr wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden zum siebten Mal vergeben. Die Auszeichnung ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, der Allianz Umweltstiftung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, Forschungseinrichtungen und zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Weiter lesen

26. Apr. 2018

Sie haben eine Stelle in Ihrer Stadt oder in Ihrem Planungsunternehmen neu zu besetzen?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Stellenausschreibung hier an dieser Stelle in unserer Stellenbörse zu veröffentlichen.

Weiter lesen

Das Netzwerk Innenstadt NRW zählt
92 starke Mitglieder