Aktuell
18. Sep. 2017
Kassel

KGSt-FORUM 2017: Kommune. Gemeinsam. Denken.

KGST

Das Motto des dreitägigen Forums der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) lautet: Kommune. Gemeinsam. Denken. Sechs Denkrichtungen werden dabei im Fokus stehen: Digital. Denken., Sozial. Denken., Strategisch. Denken., Nachhaltig. Denken, Führung. Denken., Kleine Kommunen. Denken. Als prominenten Redner auf der Eröffnungsveranstaltung wird der Journalist und Verleger Jakob Augstein einen Impuls geben.

Weiter lesen

19. Sep. 2017
Luckenwalde

16. Transferwerkstatt „Öffentliche Einrichtungen in Stadt- und Ortsteilzentren – Orte für Kultur, Freizeit, Bildung und Gesundheit“

Transferwerkstatt Aktive Stadt- und Ortsteilzentren

Öffentliche Einrichtungen, soziale und kulturelle Infrastrukturangebote sind wichtige Anziehungspunkte für unterschiedliche Zielgruppen in den Stadt- und Ortsteilzentren. Diese Einrichtungen leisten einen Beitrag dazu, die Funktionsvielfalt auszubauen und die Zentren zu beleben. Sie fungieren häufig als Schlüssel- und Impulsprojekte, die das Stadtbild aufwerten und weitere Investitionen nach sich ziehen. Sie sind Frequenzbringer und als Orte für Begegnung und Kommunikation, Freizeit und Erholung unterstützen sie den sozialen Zusammenhalt der Stadtgesellschaft.

Weiter lesen

22. Sep. 2017
Bielefeld

6. IHK-Handelstag NRW

Der 6. Handelstag NRW wird am 22. September 2017 von 10 bis 14 UHR in der Rudolf-Oetker-Halle in Bielefeld stattfinden. Bitte merken Sie sich diesen Termin bei Interesse vor, eine Einladung mit Programm wird folgen. Wir informieren Sie über unsere Rubrik Veranstaltungen auf der Homepage des Netzwerk Innenstadt NRW.

Weiter lesen

04. Okt. 2017
Frankfurt am Main

4. Deutscher Mobilitätskongress

Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG), Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) House of Logistics and Mobility (HOLM)

Der Deutsche Mobilitätskongress bietet ein zentrales Forum für die verkehrsträgerübergreifende und interdisziplinäre Fachdiskussion zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.  In dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung wird ein Diskurs zur Zukunft von Verkehr und Mobilität geführt. Im Jahr 2017 steht die vernetzte Mobilität im Fokus der Diskussion. Titel: Vernetzte Mobilität - mehr als mobile Netze

Weiter lesen

12. Okt. 2017
Gelsenkirchen

4. Werkstatt: (Neue) Herausforderungen der Integration

Städtenetz Soziale Stadt NRW

Werkstattreihe „Sozialraumorientierung und ressortübergreifende Handlungsansätze in der Stadtentwicklung und im Quartier“ - Die vierte Werkstatt beschäftigt sich mit den aktuellen Herausforderungen an Integration im Quartier.

Weiter lesen

20. Sep. 2017
Duisburg

Exkursion nach Nijmegen/Niederlande

Das Netzwerk Innenstadt NRW lädt seine Mitgliedskommunen am Mittwoch, den 20. September 2017 zu einer Tagesexkursion in die niederländische Stadt Njimegen (Nimwegen) ein. In der "Stadt des Wassers" steht neben der stadtgestalterischen Maßnahmen in der Nijmegener Innenstadt vor allem das Thema des Hochwasserschutzes im Fokus. Vorgestellt wird das Projekt "Raum für die Waal", das im Frühjahr diesen Jahres den Niederländischen Baupreis erhalten hat.

Weiter lesen

10. Okt. 2017
Gladbeck

AG 02 "Ausrichtung eines Quartiersmanagements"

Die Arbeitsgruppe im Herbst greift das Thema des innerstädtischen Quartiersmanagements auf. Sie wird auf den Ergebnissen der Arbeitsgruppe im Jahr 2015 aufbauen. In der Arbeitsgruppe "Ausrichtung eines Quartiersmanagements" sollen Praxiserfahrungen ausgetauscht und verschiedene Aspekte weiter vertieft werden. Die Arbeitsgruppe hat das Ziel, zu diskutieren, welchen Stellenwert dem Quartiersmanagement einzuräumen ist, und wie es personell und finanziell ausgestattet werden sollte, um die Innenstädte weiter attraktiv zu halten und zukunftsfähig aufzustellen. Dabei kann auch das Zusammenspiel und die Motivation der relevanten Akteure (u. a. Politik, Verwaltung, Wirtschaftsförderung, Werbegemeinschaft) beleuchtet werden.

Weiter lesen

14. Nov. 2017
Brühl

SAVE THE DATE - Erfahrungsaustausch "Die Verkehrswende in Klein- und Mittelstädten gestalten"

In Kooperation mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW ist ein Erfahrungsaustausch unter dem Titel  "Die Verkehrswende in Klein- und Mittelstädten gestalten" am 14. November 2017 in Brühl in Vorbereitung. Unter dem Aspekt des Klimaschutzes und der Verkehrsreduzierung in Klein- und Mittelstädten sollen Lösungsansätze für die Förderung des Fuß- und Radverkehrs sowie des ÖPNVs, Fragen des Parkraummangements, der Einrichtung von Mobilstationen und Sharingkonzepte thematisiert werden.

Weiter lesen

Die Informationen zu Wettbewerben ist ein Service für unsere Mitglieder, bitte loggen Sie sich ein.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Das Netzwerk Innenstadt NRW zählt
90 starke Mitglieder